Verena Behle

Wie Parkinson mein Verständnis von Gesundheit revolutionierte

Verena Behle

Wie Parkinson mein Verständnis von Gesundheit revolutionierte

Biografie

Verena Behle

Das sind Verena's angesprochene Produkte:

> Die Tropfen heißen "Clean Slate",
> Die Kapseln fürs Gehirn "Zero-In"
> und das Pendant für ihre Darmgesundheit "Restore"
(oder alle 3 zusammen unter dem Namen "Trinity" um ca. 17,- Euro vergünstigt)

> Hier kannst Du diese bestellen <

Hier findest Du auch eine Video-Bestellanleitung, falls Du alleine nicht weiterkommst.

Bei Fragen gerne bei uns direkt melden:
kontakt@holissimo.de

Über Verena Behle:
Wenig geht über persönliche Erfahrungen, über autodidaktisches Lernen und Erfahren – das gilt insbesondere auch in der heutigen Zeit, wenn es um unsere Gesundheit geht.
Verena Behle hat in den letzten Jahren genau diese Reise hinter sich und ist heute eine wahre Gesundheits- und Entgiftungs-Kompetenz. Der Auslöser war hingegen eher unschöner Natur – ihre Mutter war an Parkinson erkrankt, eine der bekannten und gefürchteten Erkrankungen des Gehirns

Exklusive Kongressrabatte

Neuer Code: GESUNDHEIT2023

27 Kommentare

  • 🙂 Spannend ! Vielen Dank Frau Behle und Kevin🌷

  • carmen

    danke, sehr ermutigend! …ein kleiner alptraum ist es doch, dass in unserem leben, die entgiftung eine ständig größere rolle spielt, trotz öko. und bio orientierung……carmen

  • Romy

    Lieben Dank Euch beiden für das Interview. Verena, danke fürs Teilen der Geschichte Deiner Mutter, die mich so sehr berührt hat. Meine Mutter, die schon sehr lange an Parkinson leidet ist gerade in der heftigen Situation, die Du für den Verlauf von Parkinson am Ende beschrieben hast. Meine Mutter hat immer sehr gesund gelebt und ich beschäftige mich seit einiger Zeit damit, ob vielleicht ihre Entgiftungsfähigkeit nicht richtig funktioniert. Auch da gibt es Tests, die bei Parkinson-Patienten viel zu wenig in Erwägung gezogen werden. Das Thema Entgiftung begleitet mich persönlich schon einige Zeit und ich glaube, dass das der Schlüssel zu vielen chronischen Erkrankungen sein kann.

  • Danke für dieses so berührende Interview. Es ist eines dieser Videos, das ich erst gar nicht schauen wollte 😉 aber dann hat es mich direkt gepackt.

    Ich bin geschwankt zwischen „wie toll dass sie einen Weg gefunden hat um helfen zu können“ und „wie menschenverachtend ist nur unser Gesundheitssystem“. Das ist einfach unfassbar …

    Entgiftung ist schon länger ein Thema für mich, das erste Heilfasten auf eigene Faust vor fast 30 Jahren. Die „Transformation Jungbrunnen“ über drei Monate Anfang diesen Jahres hat mir allerdings nochmal ganz neue Dimensionen der Entgiftung aufgezeigt und erleben lassen. Vieles kann man ja selber erreichen ohne Produkte kaufen zu müssen (dennoch ist es prima, dass man wählen kann!), dazu werden hoffentlich noch ein paar Interviews kommen.

    Ihr habt mich mal wieder erwischt, ich wollte doch nur Mal kurz reingeschaut haben 😇.

    Danke für eure wertvolle Arbeit!

    Fröhliche Grüße aus Düsseldorf,
    Ulrike 💙

  • Anita Sieburg

    Liebe Frau Behle, danke für die wunderbaren Informationen!
    Ich würde gern die Produkte bestellen, aber da ich kein Englisch kann, ist es mir nicht möglich.
    Kann man nicht auch telefonisch irgendwie in Deutschland bestellen?
    Mit freundlichen Grüßen, Anita Sieburg

    • Susanne Mank-Mayer

      Liebe Anita,
      (und vielleicht auch alle anderen lieben Menschen hier mit einem ähnlichen Problem)

      Es ist überhaupt gar nicht nötig, Englisch zu können, obwohl es im ersten Moment vielleicht so erscheinen mag.
      Die Seite ist ja durchaus in Deutsch verfügbar :).
      Bitte schreibe doch sehr gerne einfach eine Email mit deinem Anliegen an
      kontakt@holissimo.de
      und dann wird dir da ganz schnell und kompetent geholfen 🙂

  • Monika

    Danke für dieses berührende und hochinteressante Interview. Ich habe vor einem Jahr Root Clean Slate zu nehmen begonnen und nach ein paar Tagen einen Harnweginfekt bekommen, keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang war. So habe ich sofort damit aufgehört. In letzter Zeit kommt es aber immer wieder auf mich zu und ich frage mich, ob ich es nicht doch wieder probieren sollte?

  • Verena Behle

    Es gibt ein sehr gutes englisches Buch für alle, die mehr über die Ursachen von Parkinson erfahren wollen. Es heisst:
    „Ending Parkinson’s Disease“ von Ray Dorsey, Todd Sherer, Michael S. Okun

  • Christiane H.

    Dankeschön für dieses Wertvolle Video und der Entgiftung. Das Wachrütteln mit Glyphosat und all dem MIST um uns herum und im essen…und vor allem das es Lösungen geben KANN!!! 🙂 Sehr schön

  • Margrit

    Herzlichen Dank, sehr hilfreich Ihre Erfahrungen.
    Und die Lösung.

  • Eva D.

    Das Interview mit Frau Behle hat mich sehr bewegt. Vielen Dank dafür.
    Meine Mutter hat Alzheimer und konnte den geistigen Verfall mithilfe von alternativen Mitteln und Methoden lange Zeit aufhalten. Nur Entgiftung haben wir noch nicht versucht- das werden wir jetzt nachholen.
    Kleiner Wermutstropfen zu diesem Kongress: der Keimling-Rabattcode ist nicht mehr gültig.

    • Kevin Heckmann

      Liebe Eva,
      danke für dein schönes Feedback!

      Aber zu KEIMLING: Hab ich gerade selbst getestet, funktioniert einwandfrei.
      Code: GESUNDHEIT2023

  • Jutta

    Vielen lieben Dank für diesen tollen, hilfreichen, aufwühlenden, nahegehenden Beitrag.
    Man ignoriert gerne, dass Glyphosat und anderes Gift BioGemüse und -Obst auch über Böden bzw die Luft belastet und „verseucht“. Und wiegt sich in scheinbarer Sicherheit. Leider ist dem nicht so 🙁

  • Helena

    Guten Tag liebe Frau Behle, ich bedanke mich herzlich für das wunderbare Gespräch mit Herrn Kevin Heckmann. Mir geht es ähnlich wie der Frau Anita Siegburg, ich kann auch kein Englisch. Ich wäre sehr interessiert an den Entgiftungstropfen. Gibt es eine Möglichkeit diese in Deutschland zu bekommen?
    Herzliche Grüße
    Helena V.

    • Kevin Heckmann

      Die Seite ist auf deutsch einstellbar, liebe Helena.
      Und noch besser – wenn ihr auf den Link klickt unter dem Video, dann ist es automatisch in Deutsch…
      Deshalb verstehe ich nicht ganz.

  • Margitta

    Danke für diesen Aufwecker-Kongreß, lieber Kevin und lieber Ingo – ich bin seit Kindesbeinen „anders“ unterwegs und freue mich, daß ich jetzt endlich Wegbegleiter wie Euch habe.

    • Kevin Heckmann

      Super, liebe Margitta – ganz herzlichen Dank!

  • Lisa

    Herzlichen Dank für das berührende und aufschlussreiche Gespräch!

    Können Sie mir bitte sagen wo in Deutschland oder Österreich Sie sich haben testen lassen, um den Wert der Schwermetalle in ihrem Körper festzustellen.
    Liebe Grüße Lisa

  • Borga

    vielen Dank Frau Behle
    sehr interessant
    habe mir Trinity zur Vorbeugung bestellt

  • Olga

    Lieben Dank für Ihren Beitrag 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

    Ich würde mich seht freuen zu erfahren wie die Tropfen heißen, oder ein Link wo man diese erhalten kann 🙏🏻
    Liebe Grüße Olga

    • Kevin Heckmann

      Liebe Olga,
      wie fast immer, findest Du Info und Link zu diesen Produkten auch unter dem Video

  • Martina

    Möchten Sie den Wasserfilter nennen für den Sie sich entschieden haben? Danke

  • Olga

    Ich freue mich sehr 🙏🏻 ich hab das irgendwie geschafft zu bestellen 🍀🍀🍀 Danke nochmal 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

  • Gabriele

    Super Vortrag und so alltagspraktisch.
    Wäre es möglich den genauen Namen der Firma die die vorgestellten Tropfen vertreibt zu erfahren. Ich habe ihn im Vortrag nicht richtig verstanden.
    Den Ansatz mit 1 Tr. beginnen zu können finde ich extrem spannend für Menschen der Entgiftungsfähigkeit eingeschränkt ist, oder viele Allergien haben die durch eine zu schnelle Ausleitung noch verstärkt werden können.
    Danke
    Gabriele

    • Kevin Heckmann

      Liebe Gabriele, „ROOT“ heißt die Firma,
      wir haben die Namen und den Link zum Shop unter dem Video für euch verlinkt.

  • Sylvia

    Vielen lieben Dank für diesen Vortrag.
    Er hat mich sehr berührt. Ich finde es beachtlich, wie
    Du als Leihe Dich in die Thematik eingearbeitet hast.
    Und Deine Erfahrung weitergibst. Sehr glaubwürdig.
    Aus dem Leben für das Leben. Weiterhin alles Gute.

  • Kerstin

    Danke an Frau Behle!!!
    Ein sehr inspirierendes Interview, ich bin beeindruckt.
    Für den Wasserfilter würde ich mich auch interessieren 😀.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experteninterviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das Gesundheit in deiner Hand-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Unsere Partner

Der darmgesund - Kongress wird unterstützt von großartigen Partnern.

Hier findet ihr unter anderem praktische Helfer für die darmgesunde Küche, leckere Produkte und Basics für eure Zubereitungen, hochwertige Nahrungsergänzungen und Nährstoffe und vieles mehr.

 

 

Hier geht es zu unserer Partnerseite: